Aufbaukurs „Therapist“ Potsdam, Start: 07. – 08.04.2025

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

Aufbaukurs - Marte Meo Therapist

AK25-Potsdam

Der Aufbaukurs richtet sich an ausgebildete Marte Meo Practitioner, die sich in der Marte Meo Beratung qualifizieren wollen. Lernziele sind die Professionalisierung der Video-Interaktionsanalyse, das Erkennen der kommunikativen Kompetenzen der Klient:innen und Bezugspersonen, das Erstellen so genannter Entwicklungs-Arbeitslisten, die Auswahl geeigneter Videoclips und die Durchführung der Videoberatungen („Reviews“).


Kursinhalte:

Erkennen von förderlichen und entwicklungsunterstützenden Beziehungen im „Heimatsystem“:

‣  Analyse der Aufnahmen von Alltags-Interaktionen der Kund:innen / Klient:innen

‣  Vertiefung der Marte Meo Basisinformationen

‣  Training und Einsatz der Video-Interaktions-Analyse

‣  Anwendung der Marte Meo Checklisten zur interaktionellen Entwicklungs-„Diagnose“

‣  Entwicklungsthemen erkennen / Clip-Auswahl professionalisieren / Wann-Was-Wozu


Gestaltung von förderlichen und entwicklungsunterstützenden Beziehungen im „Beratungssystem“:

‣  Reflexion der eigenen Beratungsidentität / Berücksichtigung des Beratungskontextes

‣  Systemische Grundhaltung: Respekt / Neugier / Offenheit / Wertschätzung / Ressourcen- und Entwicklungsorientierung

‣  Aktivierung einer Entwicklungsstimmung / Aufträge klären / Einladung zur Unterstützung

‣  Vermittlung der Informationen unter Anwendung der Marte Meo Checkliste Review

‣  Intensive Einübung des Marte Meo 3Ws Beratungssystems

‣  Eine Marte Meo Beratung erfolgt unter Würdigung und Wahrung der Individualität der Klient:innen. 


Zertifikat: Marte Meo Therapist / Marte Meo Coach (MMI)

Für die Erlangung eines Zertifikates müssen sämtliche Zertifikatsvoraussetzungen des Marte Meo Instituts erfüllt werden. 

Für
‣ Beratungsstellen für Kinder, Jugendliche und Familien
‣ Frühe Hilfen (Hebammen, Frühförderstellen)
‣ Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe
‣ Fachberatung z.B. für Kitas, Kindertagespflege

‣ Pflege- und Adoptivkinderwesen

‣ in (Hoch-)Schulen

‣ in der Altenpflege

‣ Systemische Berater:innen, Coaches, Supervisor:innen

Voraussetzung 1 für die Teilnahme am Kurs:

Ein Marte Meo Grundkurs „Practitioner level“ muss erfolgreich absolviert worden sein. 

Teilnehmer:innen, die nicht beim Marte Meo Institut ihre Ausbildung gemacht haben, reichen mit Ihrer Anmeldung eine Kopie des Practitioner-Zertifikates mit ein.

Voraussetzung 2 für die Teilnahme am Kurs: 

Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium ist sehr zu empfehlen.

Die Teilnehmer:innen müssen die Möglichkeit haben, Eltern, Kolleg:innen oder andere Fachkräfte beraten zu können.

Umfang der Weiterbildung

Der Aufbaukurs umfasst zwölf Seminartage, das ein- bis zweitägige Kolloquium (je nach Gruppengröße) sowie die Arbeit in selbst organisierten Peer-Gruppen (32 U-Std.). Für das Selbststudium, die Analyse der Videoaufnahmen und für Vor- und Nachbereitungen können die Teilnehmenden zusätzlich mit mind. 80 U-Stunden kalkulieren.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 2.500,– Euro (inkl. Prüfungsgebühren und dem detaillierten Lehrmaterial). Für Absolvent:innen des MMI reduzieren sich die Kosten auf 2.400,– Euro. Individuelle Ratenzahlung wird gewährt. Die Tagungsgetränke und die Kosten für die Tagungsräume sind im Preis bereits enthalten.

Wir benötigen Ihr Geburtsdatum für die Erstellung Ihres Abschlusszertifikates.
Um einen Aufbaukurs beginnen zu können, benötigen Sie ein Abschlusszertifikat zum:zur Marte Meo Practitioner. Bitte lassen Sie uns dieses per Mail zukommen!
Aufbaukurs „Therapist“ Potsdam, Start: 07. – 08.04.2025

[contact-form-7 id=“766″ title=“Contact form 1_copy“]

[contact-form-7 id=“766″ title=“Contact form 1_copy“]